Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzung unserer Seite zu verbessern, Nutzerpräferenzen zu speichern und die gemäß den Datenschutzrichtlinien mittels Google Analytics durchgeführte Datenauswertung zu vereinfachen. Dadurch wird die Privatsphäre geschützt und die Interaktion mit sozialen Netzwerken optimiert. Bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Containerisierung

Die Erfindung des Schiffscontainers durch Malcolm McLean vor 60 Jahren führte zu einer Revolution des Welthandels und veränderte die weltweite Schifffahrt für immer.  

Heute werden über 80% aller global verschifften Stückgüter über den Containertransport abgewickelt. Jedes Jahr gehen 20 Millionen Container insgesamt über 200 Millionen mal auf die Reise um Waren über Schiene, Straße und See zu befördern.   

Der Wert von Containerinhalten variiert sehr stark. So reicht er von ein paar Tausend bis hin zu Millionen von Euros. Hierbei reicht die Art der Fracht von Massengütern bis hin zu einem einzigen Produkt.  

Container-Hafenverkehr

Der Containerverkehr wird anhand der Containerbewegung in den Häfen vom Land- zum Seeverkehr (und umgekehrt) in 20-Fuß-Frachteinheiten ermittelt (TEU’s). Das Diagramm zeigt den rapiden Anstieg der Containerumschlägen in den weltweiten Häfen in den letzten 15 Jahre (Quelle).   

Steigendes Risiko

Zusätzlich zu dem erhöhten Transportaufkommen werden die Schiffe, die heute Container befördern immer größer. Moderne Schiffe der Triple-E-Klasse können bis zu 20 000 Stahlcontainer aufnehmen. Mit dem Anstieg des Volumens und der Kapazität steigt auch das Sicherheitsrisiko. Das bedeutet für die Versender eine enorme Verantwortung, da ein einzelner unzureichend gesicherter Container katastrophale Folgen haben kann. 

Gefahren im Container

Bei einer Überfahrt von Rotterdam nach New York legt ein Container in der obersten Reihe eines Schiffs der Triple-E-Klasse aufgrund von vertikalen und lateralen Bewegungen nach und nach eine Strecke von 40 Kilometern (25 Meilen) zurück. Durch eine unzureichende Sicherung stößt die Verpackung des Containers alle paar Sekunden gegen die Containerinnenseite und verursacht eine Beschädigung der Fracht. 

Beachtliche 65% aller Containervorfälle sind auf mangelnde Verpackung und Sicherung der Fracht zurückzuführen - dadurch ergeben sich Risiken für Fracht, Umschlagspersonal und Umwelt. 

Richtlinien und Vorschriften

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Versender immer verantwortlich sind für die Container, die sie verschicken. Der Containertransport unterliegt internationalen Regeln und Bestimmungen. Einer der wichtigsten, weltweit akzeptierten Richtlinien ist der CTU Code, welcher die Vorgaben für ordnungsgemäße Frachtsicherung liefert.

Eine weitere Richtlinie im Bezug auf Containersicherheit, stammt von der AAR und der IMO, die im Juli 2016 ein geprüftes Regelwerk zum Verifizieren des Bruttcontainergewichts (VGM) eingeführt haben. Die Einhaltung dieser Vorschriften und Richtlinien reduziert sowohl das Unfallrisiko als auch Schadensfälle oder Annahmeverweigerungen in weltweiten Häfen.

Unterstützen unsere Kunden die Regeln zu erfüllen

Mit über 50 Jahre Erfahrung in der Ladungssicherung welweit unterstützt Cordstrap seine Kunden Güter und Gefahrgüter in Containern sicher zu befördern. Als globaler Marktführer wissen wir, wie sich unterschiedliche Ladungen verhalten - und wie die betreffenden globalen Rechtsvorschriften zu erfüllen sind.

Cordstraps Containerlösungen sind CTU konform und AAR zugelassen. So reduzieren sie das Risiko von Schadensfällen und Annahmeverweigerungen. Unsere Lösungen wurden speziell für die Sicherung von Fässern, IBCs, Kartonagen, Säcken und Dosen auf Paletten entwickelt. Aufgrund der Sicherheit und der erzielten Zeit- und Kostenersparnis sind sie bei Kunden rund um den Globus anerkannt. 

Cordstrap-Sortiment

Was Sie noch interessieren könnte ...

Sie wünschen eine Expertenberatung zu unseren Lösungen für die Ladungssicherung? Dann kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Wir sorgen für sichere Ladung – weltweit

Die Cordstrap-Experten sind an mehr als 50 Standorten weltweit aktiv

50 Jahre Erfahrung

Kompetenter Anbieter von Lösungen für die Ladungssicherung

Ladungssicherung rund um den Globus

Cordstrap über Trends und Storys aus der weltweiten Transportbranche