Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzung unserer Seite zu verbessern, Nutzerpräferenzen zu speichern und die gemäß den Datenschutzrichtlinien mittels Google Analytics durchgeführte Datenauswertung zu vereinfachen. Dadurch wird die Privatsphäre geschützt und die Interaktion mit sozialen Netzwerken optimiert. Bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Stausäcke

Broschüre Stausäcke

  • Download Broschüre Stausäcke

    Bitte füllen Sie die nachfolgenden Informatione aus und drücken Übermitteln, um den Download zu starten. 

    Download Broschüre Stausäcke

Stausäcke hergestellt von Cordstrap

Cordstraps Stausäcke sind speziell entwickelt, um Ladung auf Schienenfahrzeugen, LKW's und Schiffen zu sichern und zu stabilisieren. Sie verhindern das Verrutschen der Ladung in Längs und Querrichtung und sind viel effektiver als andere Ladungssicherungsmittel z.B das Blocken und Pallen mit Holz.

Welche Ausführung eines Stausacks für die Bedürnisse des Kunden am Besten geeignet ist, hängt von vielen Faktoren ab, wie Freiraum, Höhe der Ladung sowie den spezifische Transportanforderungen. Daher bieten wir unseren Kunden eine Vielzahl an unterschiedlichen Abmessungen an. Unser Bestreben ist es, immer den effektivsten Stausack für die individuellen Anforderungen des Kunden zu empfehlen.

Close up of the d-connect valve of a Cordstrap woven dunnage bag.

Individuelle Stausack Lösungen

Unterschiedlichste Ausführungen von Stausäcken können dazu genutzt werden, Ladungen je nach Transportart zu stabilisieren.

Generell gibt es 3 Ausführungen von Stausäcken:

  • Papier
  • PPL
  • Bändchengewebe

Cordstrap bietet hochqualitative Bändchengewebe Stausäcke, die eine wesentlich höhere Widerstandskraft gegen mechanische Beschädigungen und Feuchtigkeit haben. Damit bleibt die Formbeständigkeit während der Reise auf einem konstanten Level. Unabhängige Test ergaben, dass diese Stausäcke die beste Ladungsicherungslösung darstellen. 

Sehen Sie sich unsere Stausackproduktpalette an
Cordstrap AAR Level 1 approved Dunnage bag on a white background

Einfache Lösungen im Bereich der Ladungssicherung

Einfache Bedienung des Ventils

Cordstraps langjährlige Erfahrung im Bereich Ladungsicherung führten zur optimalen Positionierung des Füllventils an der Seite des Stausacks. Bei geöffneter Containertür ist das Ventil für den Anwender frei zugänglich.

Schnelle Befüllung

Eine enorme Zeitersparnis ermöglicht die Cordstrap Direct Connect Füllpistole, sie ermöglicht es einen 90x120cm Direct Connect Stausack innerhalb von 
14 Sekunden komplett mit Luft zu füllen.

Stausack Zubehör
Kenmerkend aan Cordstrap stuwzakken is dat het ventiel aan de zijkant is geplaatst voor gemakkelijke bereikbaarheid.

Fünf Ausführungen von Stausäcken

Stausäcke sind in fünf unterschiedlichen Level verfügbar, welche von der AAR (Association of American Railroads) zugelassen wurden.

  • Level 1 und 2 werden hauptsächlich dazu genutzt, Freiraum zwischen Ladungsstücken aufzufüllen.
  • Level 3,4 und 5 werden zur Sicherung von spezieller schwerer Ladung z.B Papierrollen genutzt.

Cordstrap kann alle fünf Stausack Level anbieten und unsere Ladungssicherungsexperten beraten Sie, bei der Auswahl der passenden Stausäcke zur Ihrer Ladung.

Example of dunnage bags in a container protecting coils

AAR zugelassen

Cordstrap Stausäcke sind AAR zugelassen, damit kann Ladung im amerikanischen Eisenbahnverkehr ohne Probleme gesichert werden.

Train with rail cars loaded with containers

Umweltfreundlich

Cordstrap Stausäcke können einfach und sicher am Ende der Reise entsorgt werden, da sie aus 100% recycelbaren Materialien sind.

recycle logo with green arrows

Cordstrap-Sortiment

Was Sie noch interessieren könnte …

Sie wünschen eine Expertenberatung zu unseren Lösungen für die Ladungssicherung? Dann kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Cordstrap-Anwendungen

Wir haben für jede Frachtform eine maßgeschneiderte Lösung für die Ladungssicherung parat

50 Jahre Erfahrung

Kompetenter Anbieter von Lösungen für die Ladungssicherung

Ladungssicherung rund um den Globus

Cordstrap über Trends und Storys aus der weltweiten Transportbranche